Mittwoch, 6. Dezember 2017

Wenn 68 FÜNFZIG wird,....

dann, liebe Freundinnen und Freunde des Meisterschülers,
..... steht der Revolte eine historische Midlife Crisis ins Haus.
Ein Argument ist kein Stein APO ist Opa geworden? Was aber ist APO? ...oder wer? Wen bockt das? 1968? NEUNZEHNHUNDERTWASUNDWARUMNOCHMALWANN?
Diese Frage richtet der Kunstverein Ahlen an AKTUELLE KUNSTSTUDIERENDE und Absolventen bis 5 Jahre nach dem Studium - Gefragt wird nach maximal freien und künstlerischen Perspektiven auf einen Mythos im Mai 1968 - ausgeschrieben sind Euro: 1968,- - und die Teilnahme an einer jurierten Ausstellung mit TeilnehmerInnen quer durch die Republik und quer durch alle Medien -
von einer Flugblattperformance bis zu Farbfilm oder Buntklekskompost - von echter Malerei bis zum NEW FAKE. Alles ist drin. Hier nachlesen und BEWERBEN

Aktuell - und das sollte ich nicht verschweigen - betreibe ich neben der FEINDLICHEN ÜBERNAHME VON BP die FREUNDLICHE ÜBERNAHME DES KUNSTVEREIN AHLEN, wo ich die künstlerische Leitung übernommen habe.

Mein innerer Kurator wird Künstler, mein Künstler kuratiert den Direktor ....
und ganz nebenbei werde ich nächstes Jahr mein Dienstjubiläum in der Bodenstiftung in der NEUEN POST IN DRENSTEINFURT feiern.... wenn Zeit bleibt, versorge ich meine Leserinnen und Leser weiterhin - allerdings für 2018 etwas sporadischer - mit kurzen Beiträgen wie diesen.

Oil Crash with two Trucks, hier mehr.
 ...und (s.o.) es gilt auf den rohen Ölcrash von zwei Lastwagen unter der Berücksichtigung des Kongo, hier mitzubieten, DANKE (2).

...und nicht vergessen...im Kamintalender unten gibt es
ein paar Vernissagen aus Aachen, Mainz, Bad Iburg, Berlin, der Burg Vischering sowie auch Mümster...
die es alle reichlich zu frequentieren gilt!
Man beachte das Sektglas mit den richtigen Leuten zum richtigen Zeitpunkt anzuheben, zu zerschlagen und stets nachzuschenken,
cool zu bleiben und immer dran zu denken,
was dem MARC-UWE KLING seine Mutter zum Känguruh sagte:
"Junge, was auch passiert - iß niemals gelben Schnee!"

Euch und Ihnen eine sinnlos glückliche Zeit
vor zwischen und neben den Jahren

Herzlich!
Ihr und Euer



KAMINTALENDER
vorab: im NoCube ist viel kleines zu sehen und anzuschauen sowie freundlich zu entfernen (> a.z.KAUFEN!) immer Dienstags von 18:30 - 21:29 Uhr und Freitag von 15 - 17:59 Uhr sowie n.V. (lohnt sich!)
NoCube - Achtermannstr. 26 in 48143 Münster
 Bild könnte enthalten: Text

Mainz, Walpoden Pottluck Dinner
Freitag, 8. Dezember 2017 . 19:30 Uhr

Mümster, beyond future is past mit
Freitag, 8. Dezember 2017 . 19:30 Uhr
Josefin Arnell, Ulu Braun & Roland Rauschmeier, Omer Fast, Isa Genzken, Nathaniel Mellors, Shana Moulton, Janis Rafa, Stephen G. Rhodes, Hito Steyerl, Ryan Trecartin
in der Kunsthalle Münster

Berlin, in einem Autohaus (2)
Opening 09th December 2017 6 pm
mit Caroline Bayer, Anne Berlit, Antje Blumenstein, Evangelos Papadopoulos ...u.v.a.

Burg Vischering, SuppKultur
Dienstag, 12. Dezember 2017. 18:00 - 21:00
Es gibt Künstlerinnen...und was zu e...

Münster, GESCHLOSSENE ATELIERS 
Samstag, 16. September 2017 - 16 Uhr
Atelierhaus Speicher 2, Hafenweg 28, 48155 Münster

Aachen, GRUPPENAUSSTELLUNG
Samstag, 16. Dezember, Sonntag, 17. Dezember 2017
15 - 19 Uhr
Produzentengalerie BB, Korneliusmünster,
Ilka Habrich, Gerd Beisbarth (beisbarth.gallery), Thomas Bauer (thomasbauer.biz) , Inga Kühl (ingakuehl.de), Sabine Jacobs (jacobs-sabine.de)

Bad Iburg - erhellt, LICHTGASSENSamstag, 16. Dezember 2017 - ab 16 Uhr...
mit Nikola Dicke... 

Getrud Neuhaus 2018 - Kalender u.d.B.v.F.u.a.
und janz am Ende noch EDITIONEN der  dst . Galerie in Mümster mit Arbeiten von Dorthe Goeden, Richard Helbin, Janus Hochgesand, Beate Höing, Kirill Ivlev, Katharina Monka,
Gertrud Neuhaus und Christoph Roßner.