Dienstag, 23. Mai 2017

52 Tüten und schwarze Pisten



Liebe Freundinnen und Freunde des Meisterschülers,

Für einen Abend möchte ich Sie gerne auf die SCHWARZE PISTE schicken!
Thomas Judisch stellt im Kontext von KUNST UND SUPPE das dunkle Projekt mit Studierenden der Muthesius Kunsthochschule aus Kiel vor.

Am 31. Mai 2017 um 19 Uhr ist es soweit.
ORT: Ateliergemeinschaft Schulstraße - Schulstraße 43 - 48149 Münster.
Nach und während dem Vortrag gibt es Bilder zu sehen und später Suppe zu essen.

Und ab dem 26. Mai 2017 gibt es dann wieder NEUE TÜTEN, druckfrisch.
Für jede Woche eine...und das zum Preis der durchschnittlichen Lebensmitteleinkäufe einer 4köpfigen Künstlerfamilie.
In der dritten Edition von "52 Tüten für ein Jahr" ermittelten Ruppe Koselleck und Susanne von Bülow aus den Einkäufen bei Rewe, Aldi, dem Wochenmarkt, beim Jordanier von der Steinfurter Straße, dem Obstgarten sowie dem Kiosk um die Ecke eine Ausgabe von 172,33,- Euro. Mit dem Kauf einer Tüte (re)finanzieren Sie die Wocheneinkäufe des kleinen Familienunternehmens für Lebensmittel.



Die jeweils erste eingegangene Mail reserviert Ihren Tütendruck.
Ausnahme: Die ersten sechs Tüten sind grün markiert, weil sie sich gerade auf Mexiko Tour befinden und erst ab Ende Juni wieder verfügbar sein können.....bzw. ALS VERKAUFT GELTEN DÜRFTEN!!!
Alle Tüten auf einen Blick finden Sie hier, und auf Facebook, hier

Buchungen für einen monotypischen Druck unter Angabe der Kalenderwoche unter: info@tfiftytwo.de
Buchungen sind erst ab dem 26. Mai 2017, 12 Uhr möglich. 

So und nach soviel Eigenwerbung für Redaktionsmitglieder verbleibe ich mit meisterlichen Grüßen und einigen regionalen Tipps unten dem Strich....
für Vernissagen, Reden oder künstlerische Veranstalgungen aller Art.


Ach ja, Bewerben nicht vergessen. Schöppingen läuft aus. Und hier geht es ins Kloster.



In dieser Ausgabe haben wir dann doch noch aus Gründen der politschen Raison Berlin mit Ausnahme von Marzahn übergangen, und dafür in Düsseldorf einen Polizisten auf ein Kaugummi geklebt. (vgl. Video)


So und das reicht jezt - viel Spaß unten mit den Tipps und eine gute Heimreise, für die Athener sowieso....

B. Luthat
für den DER MEISTERSCHÜLER

Kamintalender


Münster
Freitag, 26. Mai 2017, 19.30 Uhr
Wu Tsang - Shape of a right statement
Devotional Dokument....(schon wg. dem Titel sollte man erscheinen, nicht alleine allerdings.) Wo? Da: Kunsthalle Münster (...am Kreativkai)
(Im hiesigen Standesamt gab es die erste Anfrage, ob man seinen Jungen auch KREATIVKAI nennen darf. Auch Friedhelm-Fake als Doppelname sei da auf der Liste...der Weltfalen)

Stuttgart
Freitag, 26. Mai 2017, 19 Uhr
Tito's Bunker
Taysir Batniji, Bernd Behr, David Brognon / Stéphanie Rollin, Annalisa Cannito, Olga Chernysheva, Edith Dekyndt, Jan Peter Hammer, James T. Hong, Milomir Kovačević, Susanne Kriemann, Dorit Margreiter, Eduardo Paolozzi, Vesna Pavlović, Dan Perjovschi, Lia Perjovschi, Jorge Ribalta, Alexander Sokurow, The Errorists (Hilary Koob-Sassen, Andreas Kőhler & collaborators), Sandra Vitaljić, Jan-Peter E.R. Sonntag, and others (andere, und)
WürteMbergischerKunstverein

OHNE HINZUSCHAUEN


Münster
27. Mai 2017, 19 Uhr
OHNE HINZUSCHAUEN im no cube
Helmut Dick (Amsterdam), Stephanie Lüning (Dresden) und Thomas Gerhards (Münster) bespielen in der Gemeinschaftsausstellung "OHNE HINZUSCHAUEN" den kleinen Schauraum des no cube im Bahnhofsviertel. Helmut Dick stellt seine neue Fotografie-Serie "on the eddge of darkness" vor, Stephanie Lüning zeigt aktuelle Seifenblasenzeichnungen und Thomas Gerhards entwickelt eine kinetische Arbeit, die mit filmischen Mitteln erweitert wird.
Nocube


Marzahn (Berlin)
Sonntag, 28. Mai 2017, 15 – 18 Uhr am Place Internationale

»Hellersdorfer Tanzplatz« von Katrin Glanz
Mitte in der Pampa // Kunst im Untergrund 2016/17
Hauptbahnhof < > Cottbusser Platz
Erste Tanzveranstaltung auf der Grünfläche gegenüber der Gemeinschaftsunterkunft Maxie-Wander-Str. // Die Siegessäule wird wieder errichtet und gestürzt!
Kunst im Untergrund, NGBK

Wesel
Sonntag, 28. Mai 2017, 11:30 Uhr
Hyun Gyoung Kim - Dorthe Goeden

Unkraut geht seltsame Wege

Münster
Sonntag, 28. Mai 2017, 15 Uhr
Künstlergespräch mit Tim Cierpieszewski
im Förderverein Aktuelle Kunst e.V.


Osnabrück
Montag, 29. Mai 2017, 19 Uhr
Kunstvereine als Ort für die Kunst von morgen
Vortragsabend von Meike Behm,
Vorsitzende des ADKV und Direktorin Kunstverein Lingen
(Auch in Lingen gibt es Künstler)
Hase29
 

Osnabrück
Dienstag, 6. Juni 2017 - 18 Uhr
„Canakkale Art Walk 2017: Homeland“
wird um 18 Uhr in der Kunsthalle Osnabrück, Hasemauer 1, sowie anschließend im Kunst-Quartier des BBK, der Villa Schlikker und der hase29 feierlich eröffnet. Canakkale in Osnalink... hier